elevant - @ myblog.de

Heute war wirklich anstrengend... obwohl ich nichts anderes getan hab, au?er zu stillen. Aber das daf?r stundenlang. Zwischen durch hab ich mir nur einen Kaffee gekocht, weil ich die Hoffnung auf eine l?ngere Pause nicht aufgegeben hatte. War aber dann doch nichts {Emotic()} Um halb vier hab ich es dann geschaft einkaufen zu gehen. Unsere Feuchtt?cher waren aus und Fiona will schlie?lich gewickelt werden. Das mach ich jetzt auch wieder. Sie ist n?mlich wieder aufgewacht. W?rend dem Stillen schl?ft sie ja immer ein. Deswegen trinkt sie sich wohl auch nie ganz satt.
7.12.04 18:38


Heute schl?ft Fiona eigentlich die ganze Zeit. Da komm ich wenigstens zum W?sche waschen, abh?ngen und aufh?ngen. Und dazu mein derzeitiges Lieblingsfoto zu verkleinern und hoch zu laden:

9.12.04 15:34


Wir waren das Wochenende ?ber mit meiner Fachschaft am Ammersee. Fiona war super brav. Nur gestern Abend ging es ihr schlecht und sie hat viel gespuckt. Aber die Windel war trotzdem voll und der Hunger kam auch wieder. Wahrscheinlich war einfach zu viel Trubel, zu viel L?rm und zu schlechte Luft. Au?erdem hat sie sich mit meinem Schnupfen angesteckt... Jetzt schl?ft sie sehr viel. Ich mu? schauen das ich schnell Gesund werde und meine Antik?rper an Fiona weiter reiche.
Also bleiben wir morgen besser zu Hause, anstatt in die Uni zu gehen. Ihr f?llt das Trinken momentan etwas schwer wegen dem Schnupfen und dann ist Ruhe beim Stillen wichtig. Und vorher den Nasenspray (nur Meerwasser mit Kamille) benutzen, dann kann sie eine Weil schnaufen.
Ansonsten waren meine Jungs am Wochenende echt s??... Besonders wenn sie sich getraut haben Fiona mal zu halten. Einige bekommen langsam richtig ?bung.
12.12.04 18:06


Ich glaube ich mach jetzt Windel-Werbung. Fiona hat n?mlich einen empfindlichen Hintern. Sie hatte eigentlich immer einen roten Po. Und wir haben verzweifelt Windeln ausprobiert. Mit Pampers ging es, aber die sind Nachts (oder besser morgens) manchmal ausgelaufen. Dann haben wir Schlecker-Windeln ausprobiert. Da hat sie immer raus gepinkelt. Bei den M?ller-Windeln ging es ganz gut, der Hintern war auch nicht mehr rot sondern hatte nur noch pusteln. Dann wollten wir ihr was gutes tun und haben Fixis gekauft, in der Hoffnung das sie teure Windeln besser vertr?gt. Darauf hin war ihr Hintern knallrot {Emotic()} und wir sind wieder zum M?ller gerannt. Braucht jemand Fixis?
Jetzt haben wir Moltex-?ko-Windeln und sie hat nach einem Tag schon nur noch eine letzte Pustel am Hintern. Anscheinend ist der Tee im Windelkern nicht nur gegen Geruch gut! Aber essieht so aus, als h?tten wir unsere Marke gefunden, bei der wir die n?chsten Jahre unser Geld lassen.
14.12.04 19:45


Ich hab eib sch?nes Gedicht zu einem sch?nen Foto gefunden:



Kleine Hand

Kleine Hand in meiner Hand, du und ich im jungen Grase,
du und ich im Kinderland gehen wir auf der langen Stra?e:
deine Hand in meiner Hand
Kleine Hand in meiner Hand, die einander z?rtlich fassen:
du und ich, nicht?s hat Bestand, einmal so, mu? ich dich lassen,
kleine Hand ,aus meiner Hand
Kleine Hand in meiner Hand. kleiner Schritt bei meinem Schritt;
kleiner Fu? im weitem Land -Einmal gehst du ohne mich,
wie ein Traum mein Bild verblich
18.12.04 17:01


 [eine Seite weiter]


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de