elevant - @ myblog.de

Jetzt hab ich hier einen sch?nen Eintrag geschrieben, ?ber mein Fahrrad, dass im Schnee versunken ist und darauf wartet, dass ich es in die Tiefgarage fahre. Und ?ber Fiona die gerade schl?ft anstatt mich vom lernen abzuhalten und lauter interessante Dinge, die ihr schon immer lesen wolltet und die nur noch niemand geschrieben hat. Und dann dr?ck ich aus versehen irgendeine Taste, und alles ist weg und ich bin ganz bl?d auf einer anderen myblog-Einstellungs-Seite gelandet... Mein sch?ner Eintrag, einfach fort... Es wird wirklich Zeit, dass ich mehr mit meinem neuen Computer spiele... Dann wei? ich wenigstens was ich nicht dr?cken darf... Auch wenn er so sch?n und so praktisch ist, Mac ist doch anders als Windows oder Linux. Kein Rechtsklick mehr sondern die Apfel-Taste... aber es wird schon langsam. Mein Computer und ich, wir gew?hnen uns aneinander und er ist ja echt pflegeleicht... alles funktioniert einfach. Flori ist so begeistert, dass ich ihn bald irgendwo verstecken muss, damit er nicht dauernt DVDs f?r Kollegen brennt und Filme schneidet und Fotos bearbeitet und ich garnichts mehr machen darf... Aber bald hab ich frei, und dann mach ich alles mit meinem Computer, was man damit so machen kann... Und n?he die Vorh?nge um und kaufe Neue dazu und putz mal das ganz Haus und richte das Kinderzimmer her, mahl vielleicht ein bi?chen Farbe an die Wand, kaufe Lampen f?rs Wohnzimmer, oder zumindesten eine Steckdosen-Fernsteuerung f?r die Stehlampe und ?berlege mir wo noch Bilder fehlen und welche wir aush?ngen und geh jeden Tag ganz lang mit Fiona spazieren und ?berleg was wir hier aller Kindersicher machen m?ssen, oder ob ich auch ohne Herdschutzgitter gro? geworden bin, und ..., und ..., und .... Danach bin ich froh, wenn ich endlich wieder lernen muss und eine Ausrede hab, dass ich nur faul vorm Computer sitze und jammern kann, dass es so viel ist und so schwer und ich nicht vorw?rts komm.
Deswegen hohl ich mir jetzt einen Kaffee aus unserer tollen Maschine und mach mich an die Arbeit. Eine Woche (und ein Tag) noch... Dann hab ich ganz viel Zeit um die Dinge zu tun, die ich nicht tun will... und um endlich wieder spannende B?cher zu lesen, von denen man sich nicht fortrei?en kann.
1.3.05 13:33


Juhu, ich bin ein Schaf:




auch wenn ich schon gerne ein T-Shirt mit dem Aufdruck: "Es gibt nur 10 Arten von Leuten, die, die das Bin?rsystem verstehen, und die, die es nicht verstehen" h?tte. Nur leider gibt es die nicht mit einem guten Schnitt.
2.3.05 10:31


Heute Anbend, Kinder, wirs was geben... Flori schmei?t mich n?mlich raus, wenn Fiona im Bett ist. Damit ich nicht mehr so rum n?rgel, das ich genervt bin und die arme, s??e Fiona ja nichts daf?r kann, wenn sie Mittags nicht einschlafen kann und ich mich dann stresse, weil ich viel "lieber" W?sche waschen und lernen m?chte... Und deswegen mu? ich heute Feiern gehen. Ich hab sogar schon den Spieleabend mit einer Freundin in einen Party-Abend umgeplant... Vorallem weil eine andere Freundin erz?hlt hat, dass das Annapam, eine Kneipe, eine Party schmei?t. Dass d?rfen sie nur, weil sich die Anwohner bei der Geburtstagsparty nicht beschwert haben. Und die war ja soooooo toll, zumindestens haben mir das die verkaterten Besucher im Krankenhaus erz?hlt, als ich ihnen Stolz meine Fiona pr?sentiert habe...
So, und jetzt darf ich da auch hin und mir die tollen Kellergew?lbe anschauen.
Und jetzt fang ich mit dem lernen an, damit ich mich heute Abend mal nicht ?ber meine Faulheit ?rgere wie die letzten Tage. Und Fiona schl?ft eh ganz brav und ohne viel geschrei...
Ach ja, gestern war ich das erste mal in PEKiP... meine "nackig Krabbelgruppe". Es war ganz nett und fast alle Babys haben wie FIona am 28.10 Geburtstag. Allerdings sind auch fast alle M?tter 9 Jahre ?lter als ich... die n?chst J?ngste schaft nur 5 Jahre unterschied und die ?lterste 11. Aber sonst w?re der Durchschnitt ja auch schon ?ber 30.
4.3.05 11:34


So, jetzt hab ich endlch frei... Aber soooooo viel zu tun. Morgen sollte ich Fionas ersten Brei kochen. Sonst k?nnen wir nicht mehr in Ruhe essen. Sie zieht uns unsere Teller weg. Gestern konnte Flori nur mit M?he und Not seinen Teller mit dem ?l von den gef?llten Peperoni vor ihr retten. Nicht dass sie als erstes was richtig scharfes essen muss. Also koch ich ein paar von unseren Karotten f?r sie. Wir haben am Dienstag ja nur ein Kilo mit der Gem?sekiste bekommen. Die warten wohl auch schon sehns?chtig auf den Fr?hling.
Ich hab mir endlich einen Plan f?r unseren riesen Garten gemacht. Eine schwere Entscheidung, wie ich meine 20 qm voll bekomme Momentan nat?rlich mit Schnee, und wenn der weg ist mit Schlamm udn dann?
Also Wiese ist f?r Fiona sicher gut. Einen Sandkasten haben wir auch schon eingeplant. Jetzt fehlt uns nur noch eine Kletterpflanze, die mehrj?hrig, ungiftig und kein Unkraut ist f?r unseren Maschendrahtzaun zum linken Nachbarn. Zum anderen hin kommen Himbeeren und/oder Brombeeren.
11.3.05 13:03


So, jetzt hab ich mein Layout wieder ein bi?chen aufgem?belt... auch wenn ich wirklich ein neues Headerbild gebrauchen k?nnte... aber da muss ich erst mal eines finden, dass mir gef?llt. Daf?r wird jetzt Fiona wieder wach und meine Zeit ist vorbei... obwohl, erst braucht dass arme Kind was zu essen und dann erst eine frische Windel.
13.3.05 14:24


 [eine Seite weiter]


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de