elevant - @ myblog.de

So, jetzt ist mein Urlaub vorbei... erst ein Wochenende am Achensee in einer H?tte mit Freunden und dann eine Woche Schullandheim mit Flori und seiner 3. Klasse. Das Wochenende war super... Fiona hab ich eigentlich nur zum Stillen zu gesicht bekommen. Und lauter Freunde, die sich ?berlegen, ob sie sich nicht auch so ein Superkind anschaffen, dass nicht schreit und Nachts schl?ft... ?tsch, ist unseres und wir geben es nicht her! - Nur mag unser Superkind zur Zeit nicht Autofahren... ist wohl zu langweilig... Mittlerweile hat Mama nur herausgefunden dass Singen hilft. Da schl?ft Fiona n?mlich ein. Aber da musste ich erst mal eine Weile alleine Autofahren. - Also Wochenende... war Super! Fiona hat ihren ersten Berg hinter sich gebracht. Ein bi?chen durch den Schnee mu?ten wir zwar noch stapfen, aber Fiona war das egal, sie sa? im Tragetuch und hat geguckt oder geschlafen... war ja auch Super sch?n dort.

Papa war stattdessen Skifahren. Aber ich fand, es ist Fr?hling, da geht man auf den Berg und f?hrt nicht runter!

Schullandheim ist super! Wir haben die neue Wander-Motivationstechnik f?r 8-9 J?hrige entwickelt. Der KINDERWAGEN! Welches M?dchen humpelt den da hinter her? Sobald der Kinderwagen da ist kann man sich da einhalten und ist pl?tzlich ganz vorne von der Gruppe. Eine 8 Stunden wanderung, kein Problem, wenn jeder mal schieben darf. Egal ob ein Kind drinnen liegt, oder nicht. Fiona hatte n?mlich nur zum Schlafen Lust im Wagen zu liegen... sieht man so wenig.
Ansonsten musste ich am Montag noch schnell ein Babyfon kaufen... Daheim haben wir immer unser Telefon zweckentfremdet oder die T?ren offen gelassen. Aber im Schullandheim sind die Entfernungen entwas gr??er und die W?nde dicker. Ich hab also erst Flori und die Studentin, die uns Begleitet und vorher bei uns ?bernachtet hat zu Schule gefahren und bin dann wieder ein St?ck zur?ck um noch ein paar Sachen ein zu kaufen und dann zum Babyland. Das mach nur leider erst um 10.30 auf, sehr zum Leid der anderen 10 Leute, die auch rein wollten. Also musste ich ein bi?chen warten, aber als Mutter findet man schnell Gespr?chspartner. Babys sind da noch besser als Rauchen, und ich hab beides ausprobiert... Abgesehen davon, dass Babys eh das Tollste auf der Welt sind. Und dann zum Schullandheim von Lehererplanungsfr?hst?ck hab ich trotzdem was abbekommen. Und danach Mittagessen und Kaffee und Abendessen und die Lehrer-Nachtmahlzeit... ich hab eine Woche nur gegessen. Und gut noch dazu... hausgemachte Nudeln, Schockolade, Pizza aus dem Steinofen... und jetzt muss Flori oder ich wieder kochen
8.4.05 22:48


Ich hab auch mal wieder ein Quiz gemacht... wenn ich schon endlich mal wieder Internet habe! Besser als die Vorlesungen f?rs n?chste Semester ?berlegen ...
Crow
What Is Your Animal Personality?

brought to you by Quizilla
8.4.05 22:53


Bald, bald darf der Sommer kommen. ?ben kann er auch die n?chsten Tage noch. Aber dann kann er richtig loslegen. Dann leg ich mich den halben Tag auf unsere Terrasse und den anderen halben Tag auf die Dachterasse. Und am Abend wird gegrillt, wo, dass wei? ich noch nicht. Aber ein paar Tage, darf der Sommer noch warten. Bis es hier wieder leise ist. Kein h?mmern und Steine klopfen mehr. Nur noch Sonnenschein, und Fionas quitschen aus dem Schatten. Denn bald, bald ist unsere Terrasse fertig. Dann hat das Klopfen und H?mmern der Gartenbauer ein Ende. Und wir haben unsere sch?ne Kleinstein-Terrasse. Und am Wochenende werden s?mtliche Schreiner der Verwandschaft und Bekanntschaft eingeflogen, damit die zusammen mit Flori unsere Dachterasse zusammen schrauben. Die Holzbretter liegen schon im Dachraum. Immerhin wollen wir die Taufe oben feiern. Und ohne Terrasse reicht der Platz nicht. Und die H?lfte der G?ste im Wohnzimmer und die andere H?lfte am Dachboden, dass macht auch keinen Sinn.
Aufjeden Fall muss ich nicht mehr lange einen Teppich auf dem Kies am Dach ausrollen, bevor ich mich dort hin lege. Wir brauchen nur noch Gartenst?hle. Und Tische. Zwei Garnituren. Eine f?r Unten, eine f?r Oben. Allerdings haben wir diesen Monat sicher kein Geld mehr daf?r. Flori war n?mlich beim Zahnarzt. Plomben erneuern lassen. Das ist teuer. Und die Terrasse und den Garten m?ssen wir auch noch bezahlen, und so dies und dass. Hoffentlich kommen ein paar Rechnungen erst n?chsten Monat. Bei Flori ist n?mlich kein Geld mehr auf dem Konto. Nur bei mir. Und da ich davon nichts ausgebe wird es hoffentlich reichen. Zumindestens, damit wir keine Mahnungen bekommen.
15.4.05 15:27


Wir haben seit gestern endlich unsere Dachterrasse und haben sie heute richtig ausgenutzt. Aber wir haben auch einen Sonntags-Familien-Spaziergang in den Sieben-Tisch-Wald gemacht. Es war seh sch?n. Alle B?ume waren von einem Hauch von gr?n umgeben. Von der Ferne schimmerten die ?ste leicht gr?n, und wenn man drunter stand konnte man die Knospen kaum sehen... es war einfach sch?n.
Und eine kleinen Sonnenschein haben wir eh immer mit dabei:

Unser Superkind hat jetzt angefangen, sich vom Bauch auf den R?cken zu drehen. Aber umgedreht hat sie den Dreh noch nicht raus. Daf?r bleibt sie nicht mehr ausgestreckt an einem Fleck liegen...
17.4.05 21:38


Es sieht tats?chlich so aus, als ob es am Wochenende sch?n wird. Ist ja klar, wir haben schlie?lich was zu feiern. Und im Dachzimmer wird es mit 40 Leuten doch ziemlich eng. Aber mit unserer (super sch?nen) Holzdachterrasse ist das alles kein Problem mehr. Es gehen locker zwei Biertisch-Ganituren drauf, und dann nochmal drei innen... Dann ist es kein Problem mehr. Und das Wei?wurst-Fr?hst?ck machen wir auf unserer Terasse und im Wohnzimmer... Da es vor heute Mittag sch?n geworden ist kommen wohl die Gartenbauer morgen und machen den Garten fertig. So, ich will noch die K?che wischen, bevor ich mit Fiona zu PEKiP gehe. Letzte Woche konnten wir ja wegen meinem Uni-Praktikum nicht.
21.4.05 12:16


 [eine Seite weiter]


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de