elevant - @ myblog.de

Fiona hat jetzt ihren ersten Zahn! Seit ein oder zwei Wochen. Und sie hatte es geschafft und konnte vorher laufen. Zumindestens ein paar Schritte. Dabei wird sie immer mutiger und geht immer ?fter von einem M?bel zum n?chsten, von der K?chent?r zur Treppe und vom Stuhl zur Mama.
Die ist zur Zeit etwas gestresst, von dem vielen studieren und dem dreckigem Haus. Au?erdem nerven langsame ssh-Verbindungen zur Uni die einen nach zwei Minuten nicht-klicken auslogen, worauf man f?nf Minuten warten muss, bis das Program wieder gestartet ist (und zum Teil die Daten weg sind). Man k?nnte meinen, dass E-Techniker das besser auf die Reihe bekommen...
Naja, heute wird nicht gelernt, sondern erst gro? Eingekauft (und nichts gefunden) und dann PEKiP-Nachtreffen. Bin ja schon sehr gespannt,, wie Fionas Krabbelkollegen so gewachsen sind. Und wer au?er ihr schon "Mama", "Papa", "da", "da-ne" und "bam" sagt. Wobei sie "bam" selbst erfunden hat. Steht f?r Glocken l?uten, Kirche, L?rm, fallen und was wei? ich noch. Ist auf jeden Fall ein ganz tolles Wort!
So, jetzt ?berlege ich noch, was ich alles mitnehmen muss, warte bis Fiona aufwacht, trinke noch einen Kaffee und fahr los!
24.11.05 14:57


Weihnachten

So, diesen Samstag ist erster Advent und ich habe mich heute nicht mehr gebremst. Endlich durfte ich meine Weihnachts-Schnee-Spay-Deko an K?chen- und Haust?rfenster machen. Davor musste ich die zwar erst noch putzen, aber was solls.
Dieses Jahr freu ich mich endlich mal wieder auf Weihnachten und zerbrech mir st?ndig den Kopf wie das alles so werden soll. Aber kein Weihnachtszeug vor dem Advent. (Aber da ich nicht wusste ob ich am Sonntag Zeit zum dekorieren hab hab ich mir keine heute Steine mehr in den Weg gelegt)
Es wird dieses Jahr unser ERSTES eigenes Weihnachtsfest, unser ERSTER Christbaum. Letztes Jahr haben wir uns noch gedr?ckt und bei Gro?eltern mitgefeiert. Aber dieses Jahr ist Fiona ja kein kleiner S?ugling mehr sondern ein Kind und will die Kerzen selber auspusten. Daf?r brauchen wir jetzt Christbaumschmuck und -st?nder. Den k?nnen wir wenigstens von meinen Schwiegereltern haben. Und der Schmuck wird an den Adventssonntagen gebastelt. Aus Filz und Karton. Zumindestens wenn mein Mann mich nicht bremst.
25.11.05 13:50




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de