elevant - @ myblog.de

viel passiert

Dieses Wochenende lässt sich fast nicht in einen Eintrag packen. Los ging es am Freitag. Der war ziemlich durchgeplant. Besonders da ich meine Besprechung am Donnerstag wegen leichter Grippe und starkem Husten abgesagt hatte. Was eine gute Idee war, denn der Husten führte am Freitag zu gelegentlichen erbrechen. (Somit war das erste drittel dieser Schwangerschaft doch nicht besser als in der letzten.) Also legte ich mich ins Bett , anstatt einen Geburtstagskuchen für Fiona zu backen. Mein liebster Mann hat aber auf die Werbung vom Vortag gehört und mit Hilfe einer Backmischung noch einen gezaubert! (Und versprochen nie wieder über Backmischungen zu schimpfen - sie gehen schneller!)
Als die letzten Geschenke verpackt waren hat er einen kleinen Zornpinkel vom Kindergarten abgeholt und nach diversen unverständlichen Trotzanfällen haben wir es doch geschafft los zufahren. Zum Familienwochenende unserer Pfarrei in den Allgäu!
Es war sehr schön. (Und es wäre noch schöner gewesen wenn ich fit gewesen wäre) Fiona hat, wie immer, die Kinder genossen und wir, dass wir uns um nichts kümmern mussten und viele nette Leute kennen gelernt haben.
Am Sonntag war Fionas 3. Geburtstag. Wir hatten nur ein kleine Auswahl an Geschenken mitgenommen. Damit sie auch spielen kann und wir nachher keine Kleinteile einsammeln müssen. Der Renner war wie erwartet der Arztkoffer. Die Bücher wurden zur Kenntnis genommen. Und mehr war auch nicht wichtig - sie hat ja jetzt einen ARZTKOFFER. Der wurde den ganzen Tag mit rum geschleppt. Auch auf die Wanderung.
Sie hat es sehr genossen, das ihr so viele Leute gratuliert haben. Geschenke sind ihr (wie erwartet) keine abgegangen. Die restlichen gab's dann heute und sorgten auch für Begeisterung. Es war, glaub ich, ein sehr gelungener Geburtstag. Jetzt fehlt nur noch die Feier im Kindergarten. Und die werden wir wohl auf Mittwoch verlegen - weil Fiona heute ziemlich krank war.
29.10.07 20:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de